Aus der Community für die Community

Die foodsharing Akademie sensibilisiert für das Thema Lebensmittelverschwendung im globalen, sozial-ökologischen und klimapolitischen Kontext und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen und entwicklungspolitischen Bildung im deutschsprachigen Raum.

Das Akademieangebot richtet sich in erster Linie an alle aktiven foodsharer und foodsaver, die sich in der Bildungsarbeit engagieren und sich als Multiplikator*in weiterbilden wollen. Es steht aber auch allen am Thema Interessierten offen, befreundeten Organisationen und Initiativen wie auch allen Menschen, die aktiv etwas gegen den Skandal der Lebensmittelvernichtung unternehmen wollen.

Unsere nächsten Veranstaltungen für euch:

“Am Küchentisch” – Sommerpause ist zu Ende! Wir starten wieder am 21. September

Der Sommer ist fast vorbei und wir starten am 21.09. von 18:00 – 19:00 wieder mit unserem beliebten Online-Austauschformat “Am Küchentisch” der foodsharing Akademie und der AG Bildung.
Wir setzen unsere Reihe zur Ernährungswende fort. Diesmal geht es um das Konzept und die Praxis der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi).

Grundlagenseminar II: Methodenseminar in Süddeutschland vom 21. – 23. Oktober 2022 in Waldshut-Tiengen

Wochenendseminar mit digitaler Vorbereitung (10.10.2022 18:30-19:30 Uhr) und digitalem Follow-up
Wie kann ein Workshop zu Lebensmittelverschwendung konkret aufgebaut werden? Welche Methoden eignen sich? Worauf sollte ich bei Planung und Durchführung achten? Dieses Wochenende wird ein Kreativworkshop, an dem wir zum Thema passende, zum großen Teil selbst entwickelte, Methoden mit Hilfe unseres Methodenkoffers und unserer Handreichung “Methodenbuffet” ausprobieren: Wir planen, evaluieren und schmieden darüber hinaus Pläne zur lokalen Umsetzung. Ziel ist es, nach dem Wochenende in den nächsten Monaten selbst aktiv zu werden.
In einem digitalen Vorbereitungstreffen lernen wir uns und den Seminarablauf kennen. Außerdem gibt es wichtige organisatorische und inhaltliche Informationen. Im digitalen Follow-up könnt ihr euch über eure Erfahrungen nach dem Seminar austauschen und weitere Unterstützung erhalten.

Vergangene Veranstaltungen:

Das war klasse! Wochenendseminar “Lebensmittelverschwendung in der Klimakatastrophe” (Grundlagen I) vom 19. bis 21. August 2022 in Lindlar/ Bergisches Land

Was hat unser tägliches Essen auf dem Teller mit dem sich verändernden Klima und dem Hunger in der Welt zu tun? Wie und mit welchen Methoden schaffen wir es, Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren? Zu welchen Handlungsoptionen können wir ermutigen?
Das Wochenendseminar Grundlagen I der foodsharing Akademie wendete sich in spannenden Vorträgen und Workshops an Menschen, die bereits in der Bildungsarbeit zu Lebensmittelwertschätzung tätig sind oder tätig werden wollen.

Die Dokumentation, Fotos und Stimmen der Teilnehmenden findet ihr bald hier!

Erfolgreich durchgeführt: Methodenseminar (Grundlagen II) zum Thema Lebensmittelverschwendung in der Klimakrise vom 01. – 03. Juli 2022 in Hamburg

Dieses Wochenende war ein begeisternder Kreativworkshop inklusive Tieftauchen in spannende Methoden. Wir probierten aus, evaluierten, kreierten Neues und schmiedeten Pläne zur lokalen Umsetzung. Ziel ist es, nach dem Wochenendseminar selbst einen Workshop zu geben.

Die Dokumentation, Fotos und Stimmen der Teilnehmenden findet ihr bald hier!