Aus der foodsharing Community für die Community:

foodsharing Akademie Logo

Die foodsharing Akademie sensibilisiert für das Thema Lebensmittelverschwendung im globalen, sozial-ökologischen und klimapolitischen Kontext und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen und entwicklungspolitischen Bildung im deutschsprachigen Raum.

Das Akademieangebot richtet sich in erster Linie an alle aktiven foodsharer und foodsaver, die sich in der Bildungsarbeit engagieren und sich als Multiplikator*in weiterbilden wollen. Es steht aber auch allen am Thema Interessierten offen, befreundeten Organisationen und Initiativen wie auch allen Menschen, die aktiv etwas gegen den Skandal der Lebensmittelvernichtung unternehmen wollen.

Unsere nächsten Veranstaltungen für euch:

“Am Küchentisch” Maiausgabe – Ernährungsräte: Im Dialog von der Ernährung zur Politik

Am Samstag den 21. Mai von 18:00 bis 19:00 Uhr begrüßen wir Florian Sander vom Ernährungsrat Köln am Küchentisch. Er wird uns einen Einblick geben, was Ernährungsräte überhaupt sind, wie der Stand ihrer Entwicklung in Deutschland ist und was das alles überhaupt mit Lebensmittelverschwendung zu tun hat.

Dabei wirst du merken, dass es bei diesem Netzwerk um jede*n geht – auch um dich! Denn Ziel ist, einen aktiven Dialog zwischen Vertretern der gesamten Wertschöpfungskette unserer Nahrung auf lokaler Ebene zu schaffen. Da sind wir ebenso als foodsaver*innen angesprochen als auch als Verbraucher*innen.

Gehen wir bei diesem Treffen also in den aktiven Dialog! 🙂 Nach dem Vortrag bieten wir wie gewohnt Raum und Zeit für Fragen und einen offenen Austausch.

Methodenseminar in Norddeutschland in Planung…

Derzeit laufen die Vorbereitungen für unser erstes Seminar in Präsenz auf Hochtouren! Wir können schon so viel verraten: Es wird um das Kennenlernen und Ausprobieren von Bildungsmethoden gehen und es wird in Norddeutschland stattfinden.

In Kürze werdet ihr hier Neues dazu erfahren. Seid gespannt! 🙂


foodsharing Akademie
Kontakt: kontakt@foodsharing-akademie.org
Entstehung in Zusammenarbei mit foodsharing e.V. (foodsharing.de)