Seminardokumentationen

Jedes der Seminare der foodsharing Akademie wird durch schöne Bilder, ausführliche Texte, Stimmen der Teilnehmenden dokumentiert.


27.-28.11.20, online
Forschendes Lernen, Wimmelbild und Bingo: Methoden zur Vermittlung von Lebensmittelwertschätzung

Kooperationsseminar gemeinsam mit EcoNa (Janun e.V.) und FoodLabHome (Leuphana Lüneburg)
Teilnehmende konnten Erfahrungen sammeln, um im Anschluss in der Bildungsarbeit aktiv zu werden – oder euer Methodenportfolio erweitern und Neues ausprobieren. Am ersten Tag probierten wir von Tomatenrallye bis Wimmelbild und ernährungsbezogenen Warm-Ups verschiedenste Methoden aus und erfuhren, wie wir diese Puzzlestücke zu einem gelungenen Workshop zusammenfügen können. Am zweiten Tag lernten wir dann die ausgearbeiteten und erprobten Klimabildungsmethoden von „FoodLabHome“ kennen.


01.11.2020, online
Digitaler Bildungs-Erfahrungsaustausch

An diesem Herbstwochenende wollten wir eigentlich ein “How to Workshop” Wochenendseminar stattfinden lassen, dies musste aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Wir haben also alternativ die Zeit gentutz, um uns – Menschen, die sich durch Bildungsarbeit für Lebensmittelwertschätzung einsetzen (möchten) – kennenzulernen.


Tagesworkshop und Online-Seminare 2020
Lebensmittelverschwendung abschaffen: Wie lässt sich Wandel lokal wirksam gestalten?

Im Jahr 2020 lief für die foodsharing Akademie vieles anders als in den Jahren zuvor. Durch die Corona-Pandemie haben wir eine neue Seminarform durchgeführt: Mit Webinar, Selbsstudium und digitaler Nachbereitung sowie einem Präsenztag in Köln zum Thema Wandel gestalten rund um Handabdruck und foodsharing Städte.


14.-16.08.2020 in Lindlar
Klimaktastrophe, Lebensmittel-verschwendung und Ernährung

Ein Präsenzseminar auf Abstand im Sommer 2020 bei dem, neben handlungsorientierten bildungspolitischen Ansatzes der sachlichen Wissensvermittlung, auch die jeweilige zielgruppenorientierte Methodik und Vermittlungsebene stärker betont wurde. Ein spannendes WOchenende rund um Globale Zusammenhänge von Lebensmittelverschwendung, Klimafrühstück & Ernährungsrevolution.


08.-10. November 2019 in Gehau
Lebensmittelverschwendung und Klimakrise

Auch zur zweiten Fortbildung der foodsharing Akademie für Multiplikatorinnen in der Bildungsarbeit, die im November 2019 stattfand, entstand wieder eine umfangreiche Dokumentation.


30.11.-02.12.2018 in Gehau
Global gedacht, lokal bewegt

Zur ersten Multiplikator*innen-Fortbildung im Herbst 2018 entstand eine informative Dokumentation. Darin zusammengefasst werden die durchgeführten die fachlichen und methodischen Workshops zu Themen wie Umweltpsychologie, globale Folgen globaler Lebensmittelverschwendung und -verluste und Veranstaltungskonzepte für junge Menschen.



foodsharing Akademie
Kontakt: kontakt@foodsharing-akademie.org
Entstehung in Zusammenarbei mit foodsharing e.V. (foodsharing.de)