Wochenendseminar “Klimakatastrophe, Lebensmittelverschwendung und Ernäh-rung”

Wann: Von Freitag, den 17. Sept. (16:00 Uhr) bis Sonntag, den 19. Sept. 2021 (14:00 Uhr)

Wo: Findhof, An der Sülz 61, 51789 Lindlar, Bergisches Land/ NRW

In unterschiedlichen Workshops werden Fakten, Gründe und Ausmaß der Lebensmittelvernichtung dargestellt. Es wird gezeigt, welche schädlichen Folgen dies weltweit für das Klima und für die mangelnde Ernährung weiter Teile der Weltbevölkerung hat. Gemeinsam erarbeiten wir Alternativen für einen nachhaltigen Konsum. In einem methodisch-didaktischen Workshop erfährst du, wir du dein erworbenes Wissen weitergeben kannst. An jeden Workshop schließen sich Plenumsdiskussionen an, die Raum für Nachfragen und Austausch untereinander geben.

Wir wünschen uns eine solidarische Kostenbeteiligung in Höhe von durchschnittlich 35 Euro. Wer dazu nicht in der Lage ist, kann auch weniger beisteuern. Genauso kann man/frau aber auch mehr beitragen und hilft damit den anderen. Analog verfahren wir bei der solidarischen Reisekostenerstattung in Höhe von 30 Euro pauschal gegen Beleg der Kosten in tatsächlicher Höhe.

Zum Anmelden fülle bitte den nachfolgenden unverbindlichen Anmeldebogen aus und klicke anschließend links auf den grünen „Registrieren“-Button, um die Anmeldung abzuschicken. Wir werden uns anschließend zeitnah per E-Mail bei dir melden. Erst nach dieser schriftlichen Bestätigung der Teilnahme ist die Anmeldung verbindlich. Die Frist für das Ausfüllen und Versenden dieses Anmeldebogens ist der 03.09.2021.


    foodsharing Akademie
    Kontakt: kontakt@foodsharing-akademie.org
    Entstehung in Zusammenarbei mit foodsharing e.V. (foodsharing.de)