Am Küchentisch

Am Küchentisch – Das digitale Austauschformat rund ums Thema Bildungsarbeit für Lebensmittelwertschätzung der foodsharing Bildungs AG und foodsharing Akademie

Jetzt jeden 21. des Monats von 18-19 Uhr bei BigBlueButton:
https://bbb.foodsharing.network/b/foo-fvh-fx5-rvd


21. April 2021 mit Thore und Pia von der foodsharing Akademie
Welche wirksamen Methoden zu Lebensmittelwertschätzung existieren schon? Vorstellung des Methodenbuffets

Du planst einen Vortrag über foodsharing? Oder einen Workshop zu Lebensmittelwertschätzung? Dann lerne jetzt unser Methodenbuffet kennen und verwende es für die Planung und Durchführung deiner Bildungseinheiten. In dem Methodenbuffet servieren wir in fünf Gängen knackige Methoden rund ums Thema Lebensmittelwertschätzung und stellen, aufgearbeitet in pfiffigen Rezeptvorschlägen, Workshopabläufe für verschiedene Zielgruppen vor. Die Neuauflage berücksichtigt zudem die Bildungsarbeit im digitalen Raum. Schaue es dir am Besten selber an und komme zum Küchentisch, um mehr über unsere Motivation, die Struktur und natürlich den Inhalt des Methodenbuffets zu erfahren.

Ein Impulsvortrag von Thore und Pia aus dem foodsharing Akademie Team mit anschließender, offener Diskussion. Hier habt ihr die Möglichkeit Fragen zu Bildungsarbeit zu stellen, euch zu vernetzen und Wünsche für weitere Küchentisch-Themen zu äußern.


21. März 2021 mit Miri und Paulina von EcoNa
Was hat Ernährungssouveränität mit foodsharing zu tun? Eine Vorstellung des Wimmelbilds „Ernährung – von SuperKonsum bis Saatgutfestival“ von EcoNa

Unsere Ernährung und Landwirtschaft muss sich grundlegend wandeln, um alle Menschen dieser Erde gut und selbstbestimmt ernähren zu können und dabei die Umwelt und das Klima zu verbessern, anstatt zu
zerstören. Was und wie angebaut wird, prägt die Landschaft, Biodiversität und auch unsere eigene Gesundheit. Das Konzept der Ernährungssouveränität hilft dabei, die Strukturen des gesamten
Ernährungssystems und Alternativen dazu zu verstehen. Kann es auch uns bei unseren Aktivitäten rund um foodsharing unterstützen?

EcoNa ist ein deutsch-bulgarisches Bildungsprojekt zu nachhaltiger Ernährung und Ernährungssouveränität. In Sofia (Bulgarien) und Lüneburg (Deutschland) setzen sich junge Erwachsene für ein umwelt-und sozialgerechtes Ernährungssystem ein, entwickeln Bildungsmaterialien und bieten Workshops, Webinare und Co. an.


21. Februar 2021 mit Stefan Kreutzberger
Durchblick im Zahlensalat: Wie viel wird denn nun wirklich verschwendet? Einordnung und Verwendung von Daten zur Lebensmittelverschwendung in Deutschland

Stefan Kreutzberger ist Autor von “Die Essensvernichter” (2011, mit Valentin Thurn) und “Die Öko-Lüge” (2009) sowie aktiv im Team der foodsharing Akademie.



foodsharing Akademie
Kontakt: kontakt@foodsharing-akademie.org
Entstehung in Zusammenarbei mit foodsharing e.V. (foodsharing.de)